Dieter Nuhr - Nuhr auf Tour

03.05.2024
bis 04.05.2024

Öffnungszeiten:

Einlass ab 18:30 Uhr

Beginn 19:30 Uhr

Nuhr auf Tour
Dieter Nuhr ist der Meister der komischen Zeitanalyse. Er seziert die Gegenwart, stößt überall auf Absurditäten und Widersprüche und schreinert daraus immer neue Pointen. Auch wenn sich die Welt in fragwürdigem Zustand befindet, wenn Nuhr auf Tour geht, wirkt sie brüllend komisch.
Dieter Nuhrs feine Ironie paart sich gerne mit grobem Unverständnis. Seine Fassungslosigkeit über den Zustand der Welt verarbeitet er mit Sarkasmus. Bei ihm entlädt sich die Lächerlichkeit des Daseins in einem sagenhaft witzigen Ideenfeuerwerk.
Dieter Nuhrs Satire basiert auf Beobachtung, Staunen und Zu-Ende-Denken. Er nimmt sein Publikum mit auf eine höchst amüsante Reise durch ernste Zeiten. Und wenn er die Gegenwart seziert, schauen alle hin. Nuhr ist ein vieldiskutierter Meinungsmacher. Er ist der Influenzer unter den Bühnenkünstlern.
Die täglich wechselnde Aktualität und die immer neuen Säue, die durchs Dorf getrieben werden, sorgen dafür, dass Dieter Nuhrs Programm nie lange gleich bleibt. Im Dauerfeuer der Meldungen schlagen täglich neue Pointen ein. Ständig wird umgebaut und runderneuert. Dieter Nuhrs Programm ist im dauernden Wandel, und wer nach einem Jahr wiederkommt, wird nicht viel wiedererkennen.
Es ist die Aktualität seines Witzes, die Dieter Nuhr einzigartig macht. Am Ende verlässt man den Auftritt wie nach einem Besuch beim Psychoanalytiker: Die Probleme sind noch da, aber man hat gelernt, sie lachend zu ertragen. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist Spaß und Therapie zugleich.

Screenshot 2023-12-12 124542

Veranstaltungsort

GLOBE WIEN
Karl Farkas Gasse 19
1030 Wien

Dieter Nuhr - Nuhr auf Tour

03.05.2024
bis 04.05.2024

Öffnungszeiten:

Einlass ab 18:30 Uhr

Beginn 19:30 Uhr

Nuhr auf Tour
Dieter Nuhr ist der Meister der komischen Zeitanalyse. Er seziert die Gegenwart, stößt überall auf Absurditäten und Widersprüche und schreinert daraus immer neue Pointen. Auch wenn sich die Welt in fragwürdigem Zustand befindet, wenn Nuhr auf Tour geht, wirkt sie brüllend komisch.
Dieter Nuhrs feine Ironie paart sich gerne mit grobem Unverständnis. Seine Fassungslosigkeit über den Zustand der Welt verarbeitet er mit Sarkasmus. Bei ihm entlädt sich die Lächerlichkeit des Daseins in einem sagenhaft witzigen Ideenfeuerwerk.
Dieter Nuhrs Satire basiert auf Beobachtung, Staunen und Zu-Ende-Denken. Er nimmt sein Publikum mit auf eine höchst amüsante Reise durch ernste Zeiten. Und wenn er die Gegenwart seziert, schauen alle hin. Nuhr ist ein vieldiskutierter Meinungsmacher. Er ist der Influenzer unter den Bühnenkünstlern.
Die täglich wechselnde Aktualität und die immer neuen Säue, die durchs Dorf getrieben werden, sorgen dafür, dass Dieter Nuhrs Programm nie lange gleich bleibt. Im Dauerfeuer der Meldungen schlagen täglich neue Pointen ein. Ständig wird umgebaut und runderneuert. Dieter Nuhrs Programm ist im dauernden Wandel, und wer nach einem Jahr wiederkommt, wird nicht viel wiedererkennen.
Es ist die Aktualität seines Witzes, die Dieter Nuhr einzigartig macht. Am Ende verlässt man den Auftritt wie nach einem Besuch beim Psychoanalytiker: Die Probleme sind noch da, aber man hat gelernt, sie lachend zu ertragen. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist Spaß und Therapie zugleich.

Screenshot 2023-12-12 124542

Veranstaltungsort

GLOBE WIEN
Karl Farkas Gasse 19
1030 Wien

WEITERE EVENTS

19.10.

bis
17.03.

26.01.

Screenshot 2023-10-25 154515
Klaus Eckel - Wer langsam spricht, dem glaubt man nicht

26.01.2024

27.01.

Screenshot 2023-10-27 132953
Paul Pizzera, Gabi Hiller & Philipp Hansa - Hawi D´Ehre - Live!

27.01.2024

28.01.

Screenshot 2023-10-25 163343
Viktor Gernot & Michael Niavarani - SCHLAGER­ANFALL

28.01.2024

29.01.

Screenshot 2023-10-25 163343
Viktor Gernot & Michael Niavarani - SCHLAGER­ANFALL

29.01.2024

31.01.

Screenshot 2023-10-25 154515
Klaus Eckel - Wer langsam spricht, dem glaubt man nicht

31.01.2024

01.02.

bis
03.02.

04.02.

10.02.

13.02.

bis
14.02.

Screenshot 2023-10-04 105055
Alex Kristan - 50 Shades of Schmäh

13.02.2024

- 14.02.2024

16.02.

16.02.

bis
18.02.

18.02.

21.02.

bis
22.02.

Screenshot 2023-10-25 154515
Klaus Eckel - Wer langsam spricht, dem glaubt man nicht

21.02.2024

- 22.02.2024

23.02.

23.02.

bis
25.02.

Wird geladen...